AuslandsrückholdienstAuslandsrückholdienst

Sie befinden sich hier:

  1. BRK Bereitschaft Oberammergau
  2. Aufgaben
  3. Auslandsrückholdienst

Auslandsrückholdienst

Zum Aufgabenspektrum der BRK Bereitschaft Oberammergau zählen auch Auslandsrückholungen. Hierbei werden erkrankte oder verunfallte Mitglieder oder Fördermitglieder des Roten Kreuzes in ein heimatnahes Krankenhaus verlegt.

Durch unsere zentrale Lage im Süden Oberbayerns, befindet sich unser Haupteinsatzgebiet in Zentraleuropa. In den meisten Fällen begleiten wir die Patienten aus den beliebtesten Urlaubsregionen wie Italien, Südtirol, Frankreich, Kroatien und Österreich. Hierfür werden wir vom Medical-Operation-Center (MOC) des DRK Flugdienstes mit Sitz in Düsseldorf angefordert.