KatastropheHammersbach-04044.jpg
Sanitäter/inSanitäter/in

Sie befinden sich hier:

  1. Der Kreisverband
  2. Stellenbörse
  3. Stellenbörse
  4. Ehrenamtliche Mitarbeit
  5. Sanitäter/in

Sanitäter/in in den Rotkreuz-Bereitschaften

Sie möchten gerne Menschen in Notsituationen helfen, zum Beispiel bei Großschadensereignissen oder Katastrophen. Sie versorgen viele kleinere und größere Notfälle bei Großveranstaltungen wie dem Bozner Markt in Mittenwald, den Skispringen und Weltcuprennen in Garmisch-Partenkirchen, beim König-Ludwig-Lauf in Oberammergau oder Leonhardi-Ritt in Murnau. Oder bei einer der vielen anderen größeren und kleineren Veranstaltungen in unseren Landkreisgemeinden. Als ehrenamtliche/r Helfer/in in einer Rotkreuz-Bereitschaft sind sie fester Bestandteil der Gemeinschaft und der Gemeinde. Sie absolvieren oder haben bereits eine Sanitätsausbildung in der Sie wichtige Kenntnisse über die medizinische Grundversorgung in Notfällen, die Erste Hilfe und die Gefahrenabwehr lernen. Sie können Ihr Wissen in vielen Speziallehrgängen ausbauen und vertiefen und zum Beispiel als Einsatzleiter Verantwortung für das Team übernehmen. Die Grundausbildung zum Sanitäter in einer Rotkreuz-Bereitschaft umfasst 88 Unterrichtsstunden. Als BRK Bereitschaftsmitglied sind sie bei allen Einsätzen und während ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit unfall- und haftpfichtversichert.

Aufgaben

  • Regelmäßige Teilnahme an Übungen
  • Übernahme von Sanitätsdiensten
  • Einsätze im Rahmen des Katatsrophenschutzes
  • Auf- und Abbau von Notunterkünften
  • Mitarbeit in einem Fachdienst (z.B.: Betreuung, CBRNE)
  • Helfer vor Ort (First Responder)

 Voraussetzungen

  • vollendetes 16. Lebensjahr 
  • Erste-Hilfe-Ausbildung nicht älter als 1 Jahr
  • Rotkreuz-Einfürhungsseminar
  • Temafähigkiet und Bereitschaft sich in eine bestehende Gemeinschaft einzubringen
  • Persönliche Schutzausrüstung