Die bayerische EhrenamtskarteDie bayerische Ehrenamtskarte

Die Bayerische Ehrenamtskarte ist ein Zeichen der Anerkennung für besonderes bürgerschaftliches Engagement. Mit ihr verbinden sich viele Preisnachlässe und Vergünstigungen aller Art auf Angebote und für Einrichtungen im Landkreis und weit darüber hinaus. Zum Beispiel:

  • 1 € Eintritt für das Kainzenbad in Garmisch-Partenkirchen
  • 1 € Ermäßigung beim Eintritt ins Kino-Center Lamm und Hochlandkino (GaPa)
  • Freier Eintritt in die Partnachklamm
  • 2. Karte frei beim Besuch der Vierschanzentournee
  • Freier Eintritt ins Werdenfelsmuseum
  • 10% Rabatt auf Fitness-Abo bei easyfit-med in Mittenwald
  • 3 € Nachlass auf den Eintritt im Hochseilgarten Mittenwald
  • Einheimischenpreis auf alle Fahrten mit der Hörnlebahn in Bad Kohlgrub
  • Freier Eintritt ins Schlossmuseum Murnau
  • Freier Eintritt ins Strandbad Lido in Murnau
  • Ermässigter Eintritt ins Passionstheater Oberammergau

Viele weitere Angebote und Ermässigungen für Inhaber der Ehrenamtskarte im Landkreis finden Sie hier. Die Ehrenamtskarte können Sie auch bei Ausflügen in den Nachbarlandkreisen und in ganz Bayern  einsetzen.

Die Ehrenamtskarte können Bürgerinnen und Bürger beantragen, die sich mindestens fünf Stunden in der Woche oder 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich im Landkreis engagieren oder aktive Einsatzkräfte im Katastrophenschutz oder Rettungsdienst mit SAN-Ausbildung sind. Das Engagement muss mindestens seit 2 Jahren bestehen. Mindestalter ist 16 Jahre. Das ehrenamtliche Engagement muss vom Kreisverband bestätigt werden. Das Antragsformular findet Ihr hier.