Blutspende_1280x450.jpg
Blutspende - so funktioniert esBlutspende so funktioniert es

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Blutspende
  3. Blutspende - so funktioniert es

Der BRK Blutspendedienst

Ansprechpartnerin

Frau
Daniela Karg

Tel: 08821 - 94321-10
karg(at)kvgarmisch.brk.de

Falkenstr. 9
82467 Garmisch-Partenkirchen

Zusammen mit dem professionellen Blutspendedienst organisieren wir etwa 50 Blutspendetermine pro Jahr im Landkreis. Dabei wollen wir nicht nur in den Hauptorten der Talschaften vertreten sein, sondern auch in den kleineren Gemeinden. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der BRK Gliederungen betreuen die Blutspende vor Ort.

Täglich werden in Deutschland rund 15.000 Blutspenden benötigt und mit einer Blutspende kann man bis zu drei Leben retten.

Mit Ihrer Blutspende helfen Sie Verletzten nach großen Blutverlusten. Vorwiegend aber kommen Ihre Blutspenden schwer erkrankten Menschen zu Gute, die aufgrund von Bluterkrankungen, Blutarmut oder Therapien, die das Blutbild stark beeinflussen, einen großen Bedarf besitzen.

Blutspender sind ganz besondere Menschen, denn sie übernehmen mit ihrer Blutspende gesellschaftliches Engagement und damit Verantwortung. Ihnen gilt unser ganz besonderer Dank – Tag für Tag.

Was passiert mit meiner Spende?

Spenderblut ist für viele Menschen überlebenswichtig. Jeden Tag werden in Bayern ca. 2.000 Blutkonserven benötigt. Derzeit spenden in Bayern nur etwa 7 % der Bevölkerung, aber jeder Dritte ist einmal in seinem Leben auf ein Blutprodukt angewiesen. Mit modernen Verarbeitungstechniken können Blutspenden in ihre Bestandteile zerlegt werden und so bis zu drei Patienten helfen.

Das meiste Blut – etwa 19 Prozent – kommt bei der Krebstherapie zum Einsatz. 16 Prozent werden bei Herzerkrankungen eingesetzt, weitere 16 Prozent bei Magen- und Darmerkrankungen. 12 Prozent aller Blutprodukte helfen bei Verletzungen aus Unfällen.

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie bitte mit Ihrer Ansprechpartnerin vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.