MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Meldung

Die Schlacht auf den Dächern und an den Töpfen ist geschlagen

Wenn heute um 18.00 Uhr der Katastrophenalarm im Landkreis Garmisch-Partenkirchen aufgehoben wird, liegen hinter den Einsatzkräften fünf anstrengende Tage. Nicht nur auf den einsturzgefährdeten Dächern im Landkreis, sondern auch in Küchen, Versorgungsfahrzeugen und Ausgebstellen. Insgesamt waren 269 BRK Helfer im Einsatz und haben ca. 2600 Essen, Tee, Getränke und Kaffee an die vielen Einsatzkräfte verteilt.